Wie werde ich Mitglied?

How to be Pony! Das kleine 1×1

Bitte lest alles sorgfältig durch. Bei Fragen steht euch das Empfangsteam auf den öffentlichen Stammtischen gerne zur Verfügung und auch sonst wird euch jedes Mitglied gerne weiterhelfen.

Was du über den Verein wissen solltest:

  1. Wir stehen für Vielfalt, Offenheit und Toleranz!
  2. Der Verein steht für Gemeinschaft – füreinander und miteinander!
    In unserer KG sind alle Mitglieder gleichberechtigt und wir stehen füreinander ein, auch außerhalb des Karnevals. Wir pflegen einen offenen, wertschätzenden und ehrlichen Umgang miteinander.
  3. Die KG Ponyhof engagiert sich sozial!
    Der Verein und seine Mitglieder unterstützen persönlich, finanziell und ideell soziale Projekte.
  4. Der komplette Veranstaltungsgewinn aus unseren eigenen Veranstaltungen fließt zu 100% in unterschiedliche soziale Projekte.
  5. Ponys lieben den Karneval!
    Und Das Leben ist doch ein Ponyhof! Wir feiern das Brauchtum und lieben unsere Stadt.

Mitgliedschaft:

  • Um die Mitgliedschaft zu beantragen, müsst ihr mindestens zwei mal bei unseren öffentlichen Stammtischen gewesen sein. Hier tragt ihr euch bitte unbedingt in die „Interessierten-Liste“ ein (beim Empfangs-Team).
  • Zum Ausfüllen des Antrags benötigt ihr zwei Bürgen. Die Bürgen findet ihr unter den Ponyhof-Mitgliedern.
  • Wofür ist der Bürge da? Die Idee dahinter: Bevor ihr ein Mitglied werdet, sollt ihr die Ponys und den Verein kennenlernen. Und die Ponys sollen euch kennenlernen. Wenn ihr dann eure Bürgen gefunden habt, sind diese dafür da euch an das Händchen zu nehmen, euch bei Fragen rund um den Verein zu helfen und euch in das Vereinsleben „mit zu nehmen“!
  • Mitgliedsbeitrag: EUR 5 pro Monat werden vom Schatzmeister einmal im Jahr abgebucht.
  • Nach 6 Monaten Probezeit seid ihr ein volles Ponyhof-Mitglied.